Klarsichthülle Banner am Querstab Sonderanfertigung

Kundenbewertungen
Keine Bewertungen
  • individuelle Sonderanfertigung
  • hochwertige Verarbeitung
  • am Querstab mit Druckknöpfen versehen, die restlichen Seiten mit geschweißten Nähten
  • Schutz vor Nässe und Regen
  • schmutzabweisend
  • für alle Banner in Sondermaßen und -formen



Status: lieferbar
Ausführliche Informationen

Klarsichthülle für Banner am Querstab in Sonderanfertigung

Unsere Klarsichthüllen werden speziell für Banner am Querstab aus kälteflexibler Weich-PVC-Folie hergestellt. Sie bieten optimalen Schutz vor Regen und Verschmutzung während eines Einsatzes im Freien. Nach dem Transport muss der Banner allerdings wieder ohne den Überzug verwahrt werden, um Feuchtigkeitsschäden zu vermeiden. Die Klarsichthüllen für Banner am Querstab sind jeweils an drei Seiten mit verschweißten Nähten und an der Stangenseite mit Druckknöpfen versehen. Sie schließen auch die Querstange mit ein. Der Banner bleibt voll sichtbar.

Sollte keines unserer Standardformate für die Regenhüllen perfekt für Ihr Banner passen, fertigen wir individuell die Größe an, die Sie benötigen. Jedes Wunschmaß ist möglich.

Messen Sie Ihr Banner genau ab, und tragen Sie die Maße rechts in die freien Felder oder in das untenstehende pdf-Formular ein. Sie können dieses mit hochladen oder per E-Mail an uns schicken.

So messen Sie Ihre Bannerhülle richtig ab

Legen Sie den Banner (am Querstab montiert) ausgebreitet auf den Boden.

Die Breite A setzt sich zusammen aus dem Maß des Fahnentuchs plus der zweifachen Fransenlänge (falls vorhanden) plus einer Zugabe von 8 cm.

Die Höhe B setzt sich zusammen aus dem Maß einschließlich des Querstabs bis zum Ende des Fahnentuchs (gegebenenfalls plus der Fransenlänge) plus einer Zugabe von 8 cm.

Das Maß C betrifft die Öffnung für die Fahnenwaage. Messen Sie die Breite der Messing- oder Chrom-Fahnenwaage, die am Querstab angeschraubt ist.

Material

Die Weich-PVC-Folie weist eine Dicke von 0,25 mm und ein Flächengewicht von 300 g/m² auf. Bei hohen Temperaturen wird die Folie elastischer. Ab 70° sollte sie nicht mehr verwendet werden, weil dann mit einer starken Klebewirkung gerechnet werden muss. Bis zu -30°C sind die Klarsichthüllen kältebeständig.

Sollte Ihre Hülle einmal zu stark zusammenkleben, hilft ein leichtes Einpudern mit Talkum-Pulver, das Sie in jedem Drogeriemarkt erhalten.

Aufbewahrung der Hülle

Obwohl die PVC-Hüllen auch im Dauerversuch bei 200.000 Knickungen keinen Weißbruch und keinerlei Risse aufwiesen, sollten sie nur im hängenden Zustand aufbewahrt werden. Dadurch bleiben sie glatter und wellen und knittern nicht.

Auf keinen Fall dürfen Banner dauerhaft in der Klarsichthülle aufbewahrt werden. Diese sollte nur als Regenschutz oder für den Transport dienen, nicht jedoch für die Lagerung. Lässt sich für eine kurze Zeit das Verweilen des Banners in der Hülle nicht vermeiden, sollten die Druckknöpfe in der Mitte offen bleiben, damit der Luftaustausch gewährleistet ist. In nassem Zustand oder in feuchten Räumen darf der Banner nur ohne Hülle aufbewahrt werden.

Anbringung am Banner

Die Klarsichthülle für Banner umschließt das Fahnentuch und den Querstab oben. Die Abschlussknöpfe schauen heraus. Für die Fahnenwaage ist eine Öffnung angebracht, damit diese in die Tragestange eingehängt werden kann. Der Banner wird in ausgebreitetem Zustand in die Hülle gesteckt und ist voll sichtbar. Die praktischen Druckknöpfe an der Stangenseite im Abstand von je 10 cm ermöglichen eine leichte und schnelle Handhabung.

Produkt konfigurieren
Aktueller Preis
0,00€
inkl. 16% MwSt.
zzgl.
0,00€
netto, exkl. MwSt.
zzgl.
Menge
Bei weiteren Fragen

Haben Sie weitere Fragen oder wünschen Sie individuelle Beratung oder Bestellung?

+49 (0)9451-93130
info@fahnen-koessinger.de

Standardversand: 1-2 Werktage