Bänderring mit 12 Karabinerhaken

Kundenbewertungen
Keine Bewertungen
  • massiv Messing, goldfarben oder verchromt
  • hochglanzpoliert, mit Zaponlack lackiert und eingebrannt
  • Durchmesser ca. 160 mm
  • einschließlich 12 einfachen oder drehbaren Karabinerhaken
  • Gewindebohrung standardmäßig 8 mm
  • Gewindebohrung 10 mm möglich


Artikel Nr.: 150600
Status: lieferbar
Ausführliche Informationen

Bänderring Tulpenkranz mit 12 Karabinerhaken

Passend zum Goldton der Fahnenspitze liefern wir auch Bänderringe mit Karabinerhaken aus poliertem, goldfarbenem Messing oder alternativ verchromt. An diesem Fahnenbandring in Form eines Kranzes aus Tulpenblüten sind in regelmäßigen Abständen zwölf Karabinerhaken befestigt. Der Ring ist ca. 28 mm hoch und sehr gefällig gestaltet. Die mitgelieferten, anmontierten Karabinerhaken sind entweder einfach oder drehbar. Sie sind mit einer S-förmigen Messingöse am Bänderring angebracht. Eine starke Stahlfeder sorgt für einen sicheren Verschluss des Karabinerhakens, so dass die Fahnenbänder auch beim Schwenken der Fahne gut am Bänderring verankert bleiben. Die drehbaren Haken sind ca. 55 mm, die einfachen ca. 42 mm lang.

Der Fahnenbänderring hat einen Durchmesser von ca. 157 mm. Die Gewindebohrung beträgt standardmäßig 8 mm, ist aber auch in 10 mm erhältlich.

Beschreibung

  • Bänderring in Form eines Kranzes aus Tulpenblüten
  • Rand durchbrochen zur Befestigung von Karabinerhaken
  • im Lieferumfang sind zwölf Karabinerhaken enthalten
  • Durchmesser ca. 15,7 cm
  • Höhe ca. 28 mm
  • Gewicht mit drehbaren Karabinerhaken: 440 g
  • Gewicht mit einfachen Karabinerhaken: 400 g

Varianten

  • Farbe Messing goldfarben oder verchromt
  • Gewindebohrung 8 oder 10 mm
  • Karabinerhaken einfach oder drehbar

 

Downloads


Produkt konfigurieren
Aktueller Preis
0,00€
inkl. 19% MwSt.
zzgl.
0,00€
netto, exkl. MwSt.
zzgl.
Menge
Bei weiteren Fragen

Haben Sie weitere Fragen oder wünschen Sie individuelle Beratung oder Bestellung?

+49 (0)9451-93130
info@fahnen-koessinger.de

Standardversand: ca. 2 - 3 Wochen