Deutschland Bundesdienstflagge Kleinfahne

Kundenbewertungen
Keine Bewertungen
  • Material: Classic Synthetik 110g/m²
  • beste Farbwiedergabe durch Herstellung auf modernen Druckmaschinen
  • guter Durchdruck auf der Rückseite
  • Konfektionierung auf Wunsch mit Hohlsaum, Seil oder Ösen
  • auch für Wandbefestigung
  • hochwertige, stabile Verarbeitung und Konfektionierung
  • alle Länder lieferbar


Ausführliche Informationen

Bundesdienstflagge Deutschland als Kleinfahne

Nicht immer muss eine Fahne groß und auffällig an einem Fahnenmast hängen. Wir fertigen Bundesländer- und Nationalfahnen auch in kleinen Formaten. Sie haben die Wahl zwischen drei Standardformaten, die wir auf leicht auswehendem Synthetik-Stoff mit 110 g/m² drucken.  Als Zubehör liefern wir die repräsentativen, fertig konfektionierten Fähnchen mit Holz- oder Aluminiumstab in passender Länge. Auch eine Halterung für die Wandbefestigung ist erhältlich, die einen 45° Winkel zur Wand bildet und so die Fahne gut sichtbar auswehen lässt.

Standardgrößen

  • 30 x 20 cm
  • 60 x 40 cm
  • 90 x 60 cm

Mögliche Konfektionierung

  • linke Seite mit Ösen
  • eingenähtes Seil = oben Seilschlaufe und unten Seil überstehend
  • linke Seite mit  Hohlsaum für Holzstab Ø 15 mm
  • Seilschlaufe oben und unten für Fahnenstange aus Aluminium
  • kleinstes Format meist geschnitten, nicht gesäumt

Fahnenstangen für Kleinfahnen

Für das Schwenken der Fahnen eignen sich leichte, nicht allzu dicke Stangen aus Holz oder Aluminium. Die Fahnen werden entsprechend konfektioniert.

  • Aluminiumstange

weiß pulverbeschichtet mit goldgelber PVC -Spitze und Spannfeder mit Feststellring

            Länge 1,30 m, Durchmesser 19 mm

            Länge 1,50 m, Durchmesser 22 mm

  • Fahnenstange aus Holz

weiß lackiert, mit goldgelbem Holzknopf

            Länge 1,00 m, Durchmesser 15 mm

Material

  • Synthetik 110 g/m²
  • leicht auswehend
  • guter Durchdruck
  • hochwertige Qualität

Die Länderfahne Deutschland

Die Farben der deutschen Flagge sind schwarz, rot und gold bzw. goldgelb. Sie symbolisierten ursprünglich die Einheit des im 19. Jahrhundert stark zersplitterten Deutschen Bundes und wurden von der sog. Urburschenschaft - 1815 in Jena gegründet -  erstmals 1832 beim Hambacher Fest offiziell geführt, allerdings noch mit gold oben. In der Weimarer Republik wurde die schwarz-rot-goldene Flagge als offizielle Flagge Deutschlands erklärt und nach dem Zweiten Weltkrieg für die Bundesrepublik Deutschland übernommen. Die schwarz-rot-goldene Trikolore steht traditionell für Einheit und Freiheit.

Die Bundesdienstflagge zeigt zusätzlich den Bundesadler in schwarz mit roten Klauen und roter Zunge auf gelbem Untergrund. Der Adler ist, in preußischer Tradition, einköpfig, anders als der Doppeladler des Heiligen Römischen Reiches. Die genaue Gestaltung ist allerdings nicht festgelegt. Bundespräsident, Bundesrat, Verfassungsgericht und Bundestag führen jeweils unterschiedliche Ausführungen des Wappentiers.

Die Verwendung der Bundesdienstflagge ist offiziellen Stellen vorbehalten. Privater Gebrauch wird allerdings nicht zwangsläufig gesetzlich verfolgt. Näheres finden Sie auf einer Seite des Bundesministeriums des Innern unter diesem Link.

 

Downloads


Produkt konfigurieren
Aktueller Preis
0,00€
inkl. 16% MwSt.
zzgl.
0,00€
netto, exkl. MwSt.
zzgl.
Menge
Bei weiteren Fragen

Haben Sie weitere Fragen oder wünschen Sie individuelle Beratung oder Bestellung?

+49 (0)9451-93130
info@fahnen-koessinger.de